Von Australien bis Brasilien, von China bis Spanien:
Das weltweite Netzwerk der Übungsfirmen


Allein in Deutschland gibt es rund 500 Übungsfirmen. Ihre Arbeit wird von der »Zentralstelle des Deutschen ÜbungsFirmenRings« mit Sitz in Essen koordiniert. So wie in Deutschland gibt es in mehr als 40 Ländern »Central Offices«. Sie alle sind über das Practice Enterprises Network »EUROPEN - PEN International« weltweit miteinander vernetzt. Das weltweite Netzwerk steht für:

  • mehr als 7.000 Übungsfirmen an Schulen, Colleges, Universitäten, Berufsakademien, Unternehmen und Training Centres
  • Central Offices (Zentralstellen) in mehr als 40 Ländern und auf allen Kontinenten, zum Beispiel in Australien, Kanada, USA, Brasilien, Argentinien, Malaysia, China, Guinea und Kenia sowie in fast allen Ländern Europas. Die Mitgliedsanträge von Ländern wie Indien, Indonesien, Südkorea, der Türkei oder Singapur werden derzeit geprüft.
  • eine qualitativ hochwertige kaufmännische Ausbildung für Hunderttausende Menschen jeden Alters jedes Jahr 

Aktuelle Teilnehmerentwicklung

Nach aktuellem Anmeldestand und weiteren Ankündigungen aus vielen Ländern wird diese Messe tatsächlich  die größte Übungsfirmenmesse, die es je gegeben hat. Schon jetzt ist abzusehen, dass über 20 Länder aus der ganzen Welt dabei sein werden. Brasilien und USA wollen mit je 20 Studenten anreisen, drei Übungsfirmen aus Kanada haben sich ebenso angemeldet.

Es werden „Landesdörfer“ der Schweiz, aus Belgien und aus Österreich aufgebaut. Aus West-Europa werden zudem Übungsfirmen aus Spanien, Italien, Frankreich und Schweden ihre Messestände beziehen.  

Viele Übungsfirmen aus Ländern aus Osteuropa werden teils zum ersten Mal auf einer großen Messe ausstellen können. Durch einen Sponsoring-Beitrag können für etwa 25 Übungsfirmen die Messestände kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. So werden voraussichtlich Übungsfirmen aus Bulgarien, Tschechien, Slowakische Republik, Kosovo, Litauen, Moldawien, Montenegro, Slowenien und Polen zu uns kommen können. Auch Argentinien wird mit einem Stand  vertreten sein. Das neue Mitgliedsland Süd-Korea wird voraussichtlich mit mehreren Ständen ebenso zum ersten Mal vertreten sein.

 

Die Mitgliedsländer des Netzwerkes von PEN International

01    Argentina
02    Australia
03    Austria
04    Belgium
05    Brazil
06    Bulgaria
07    Canada
08    China
09    Czech Republic
10    Denmark

11    Finland
12    France
13    Germany
14    Great Britain
15    Italy
16    Lithuania
17    Luxembourg
18    Malaysia
19    Netherlands
20    Poland

21    Romania
22    Russia
23    Slovak Republic
24    Slovenia
25    Spain
26    Sweden
27    Switzerland
28    USA

 

 

 

Mentored Countries des Netzwerkes von PEN International

01 Albania
02 Azerbaijan
03 Bosnia and Herzegovina
04 Chile
05 Georgia
06 Guinea

07 India
08 Indonesia
09 Kenya
10 Kosovo
11 Macedonia
12 Moldova

13 Montenegro
14 Morocco
15 Serbia
16 Singapore
17 South Korea
18 Turkey

In Essen sitzt die Zentrale »
des Deutschen Übungs-
firmen-Netzwerks. Von hier
aus werden die weltweiten
Aktitivitäten koordiniert.

Wir sind Teil des »Lifelong Learning Programme« der EU.

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten mehr »